Navigation überspringenSitemap anzeigen

Isolierglas von Invero in Wien

Mehrscheiben-Isolierglas: umgangssprachlich verwendeter Ausdruck für die Fachbezeichnung Wärmedämmverglasung. Diese besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben (zunehmend drei wegen der besseren Wärmedämmung) und einem Randverbund mit Scheibenzwischenraum (SZR), der mit Gas oder Luft gefüllt sein kann.

Wärmeverdammverglasung in Wien

An den Rändern sind die Scheiben dicht versiegelt. In der Regel befindet sich zwischen den einzelnen Scheiben Argon- oder Kryptongas (früher: getrocknete Luft). Dadurch ist die Wärmeleitfähigkeit senkrecht zu den Glasflächen herabgesetzt, und der Wärmedämmungseffekt sehr hoch.

Isolierglas
Glaserei Invero KG - Logo
Zum Seitenanfang